Grafik: Harwurzel - Priorin Kapsel

Der PRIORIN® N Coach.

Mentale Unterstützung mit Tipps und Infos.

Sie haben sich zu einer PRIORIN® N-Kur entschlossen, um Ihrem Haar von innen neue Kraft zu schenken. Unser Coach unterstützt Sie in den vor Ihnen liegenden Wochen mit vielen hilfreichen Tipps und Infos rund um das Thema Haargesundheit.

Empfehlung Priorin N Coach

Mit nur 3 PRIORIN® N-Kapseln täglich – 2 morgens, 1 abends – spenden Sie Ihren Haarwurzeln wertvolle Mikronährstoffe, welche die Haarwurzel zur Bildung gesunder Haare braucht. Da Haare von Natur aus sehr langsam wachsen, kann sich das erste zarte Ergebnis nach gut 4 Wochen einstellen, denn die Haarwurzel arbeiten nun mal in der Kopfhaut, im Verborgenen. Und auch wenn Sie nichts spüren – geniessen Sie einfach das gute Gefühl, Ihr Haar optimal zu versorgen.

Kurmässig angewendet kann PRIORIN® N Haarstruktur und Haarwachstum verbessern und Haarausfall entgegenwirken. PRIORIN® N hilft dank seinem wertvollen Mikronährstoff-Komplex:

  • Hirseextrakt: besonders reich an Siliziumverbindungen
  • Weizenkeimöl: mit wertvollen ungesättigten Fettsäuren
  • Vitamin B 5: unterstützt die Zellregeneration
  • Cystin: natürlicher Grundbaustein der Haarsubstanz

 

Viel Erfolg wünscht

Ihr PRIORIN® N-Team

Kann Haar an einem Tag
bis zu 30 Meter wachsen?

Lesen Sie mehr

Geduld lohnt sich.

Nach vier Wochen können sich endlich erste, zarte Erfolge zeigen.

Geschafft! Die ersten vier Wochen, die wohl längsten der ganzen PRIORIN® N-Kur, haben Sie hinter sich. Denn wie Sie sehen - sie sehen erst einmal nichts, tagelang. Die Haarwurzel arbeitet zwar auf Hochtouren, aber tief in der Kopfhaut; das neu gebildete Haar muss sich erst langsam, Millimeter für Millimeter, an die Oberfläche heranarbeiten. Jetzt allmählich könnte sich das erste zarte Ergebnis der PRIORIN® N-Kur einstellen.

Kalender Monat
Kopfmassage

Unser Motivations-Tipp: Kopfmassage.

Wie wäre es zur Belohnung mit einer wunderbar wohltuenden Kopfmassage für die fleissigen Haarwurzeln? Gönnen Sie sich doch mal eine Profi-Haarwäsche mit Massage bei Ihrem Friseur oder bitten Sie eine Freundin oder den Partner! Denn eigentlich ist eine Kopfmassage ganz einfach :

Fingerkuppen mit sanftem Druck auf den Kopf setzen, langsam kreisend über die Kopfhaut wandern. Dabei die empfindsamen Stellen wie Nacken, Schläfen und rund um die Ohren besonders betont verwöhnen ... viel Vergnügen!

So waschen Sie Ihr Haar richtig:

  • Shampoonieren Sie nur kurz
  • Spülen Sie das Haar gründlich aus und nehmen Sie beim letzten Spülgang kühles Wasser. Das regt die Durchblutung an und verschliesst die Poren.
Haare richtig waschen

Lässt die richtige Haarpflege
mein Haar schneller wachsen?

Lesen Sie mehr

Ein schönes Gefühl.

Mehr ist mehr.

Zwei Monate PRIORIN® N-Kur sind rum: Wie fühlen Sie sich? Wie geht es Ihrem Haar? In vielen Fällen ist zu diesem Zeitpunkt eine spürbar griffigere, festere Haarstruktur festzustellen. Auch die täglich Furcht „vor der Bürste“ weicht, denn der Haarverlust nimmt ab. Durch die Nährstoffanflutung in den vergangenen Wochen hat die Haarwurzel Unterstützung erhalten und beginnt wieder mit der Produktion neuer Haarsubstanz!

Kalender Monat
Langes Haar

Unser Motivations-Tipp: Entspannung.

Stress kann ganz schön unter die Haut gehen, den ganzen Körper beeinträchtigen. Dabei können schon ein paar Kleinigkeiten über solche Tiefpunkte hinweg helfen, zum Beispiel diese simple, aber effektive Atemübung:

  • schliessen Sie für einen Moment die Augen
  • atmen Sie ganz bewussst durch die Nase ein
  • spüren Sie nach, wie die Luft sie durchströmt
  • atmen Sie langsam und konzentriert durch die Nase wieder aus
  • denken Sie bei jedem Ausatmen intensiv an ein kurzes, positves Wort, zum Beispiel „heiter“ oder „Ruhe“

Diese Übung können Sie jederzeit anwenden und beliebig oft wiederholen. Sie werden sehen: Danach fühlt sich alles ein wenig entspannter an...

Ihre Haarmonie
ist wieder da.

Herzlichen Glückwunsch!

Nach gut drei Monaten intensiver PRIORIN® N-Kur haben die wertvollen Mikronährstoffe die Haarwurzeln erreicht. Wenn Sie Ihrem Haar weiterhin etwas besonders Gutes tun wollen, können Sie PRIORIN® N weiter einnehmen.

Ist der Haarausfall hormonell erblich bedingt, lässt dieser sich nicht „ein für alle Mal“ stoppen, sondern nur durch fortlaufende Einnahme in den Griff bekommen. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten.

Kalender Monat

Unser Motivations-Tipp: Feiern Sie sich!

Gönnen Sie sich zur Feier Ihrer neuen Haarstärke etwas, das Ihnen richtig Spass macht – einen Wellness-Tag in Ihrem Lieblings-Spa, ein Dinner in einem Spitzenrestaurant mit Ihrem Liebsten oder vielleicht sogar einen Wochenend-Trip.